Ulead photo express 4.0 se kostenlos downloaden

Wie zu verteilen: Freeware (www.photo-toolkit.com/phtkinst.exe) Verteilungsweg: Shareware (30-Tage-Demoversion – www.ulead.com/pe/trial.htm) PicaJet gibt es in zwei Versionen: kostenpflichtige PicaJet FX und kostenlose PicaJet Free (letztere Funktionen sind auf ein grundlegendes Feature-Set beschränkt). Einen detaillierten Vergleich der kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen finden Sie unter: www.picajet.com/ru/index.php?page=freevsfx. Wie zu verteilen: Freeware (Programm verfügbar unter: www.dk-soft.org/download.php?product=phoa&action=download&lang=ru&cat_id=1) Vertrieb: PicaJet Free – Freeware (www.picajet.com/download/PicaJetInstall.exe); PicaJet FX – Shareware (15-Tage-Demo – www.picajet.com/download/PicaJetFXInstall.exe). . Batch AutoCorrector ist ein praktisches Werkzeug für die automatische Kontrastkorrektur, Ebenen und Farbbalance für eine große Anzahl von Bildern gleichzeitig. Dieses Programm ist ideal für die Arbeit mit Bildern, die eine allgemeine Verbesserung des Kontrasts und der Farbe erfordern. Verarbeitete Dateien können in JPEG-, BMP- und PNG-Formaten nacheinander oder auf einmal gespeichert werden. Ulead Photo Express ist eines der besten Werkzeuge für die Verarbeitung von Amateurfotos (oft in der Software enthalten, die mit der Kamera geliefert wird, aber separat erworben werden kann), bietet die gesamte Palette der notwendigen Funktionen, einschließlich aller Optionen für automatische und manuelle Korrektur, Design und Druck. Das Paket kann Daten von der Kamera, dem Scanner, der Digitalkamera oder dem Herunterladen von der Festplatte erfassen, und die Bilder, die in seiner Umgebung transformiert werden, werden auf der Festplatte gespeichert, gedruckt oder an die angegebene E-Mail gesendet. Wenn gewünscht, sind verarbeitete Fotos einfach in ein virtuelles Fotoalbum oder eine Diashow zu verwandeln, in einen Kalender oder eine Postkarte zu verwandeln, in ein animiertes GIF zu verwandeln, einen animierten Effekt zuzuweisen usw.

%description

Comments are closed.